Sportunterricht in Jamaika – Der neue Weg

3 min read

Das jamaikanische Bildungssystem hat den Weg zum olympischen Gold der Insel geebnet. Durch seinen Sportunterrichtslehrplan und seine engagierten Sportlehrer ernten wir jetzt die Vorteile. Die Trainer sind auch für ihr Engagement und ihren Einsatz bei der Unterstützung der Athleten zu loben und ihnen zu helfen, konzentriert zu bleiben. Olympiasieger zu sein ist der Traum aller Eltern für ihren Sohn oder ihre Tochter. Als Husain Bolt, Asafa Powel, Melaine Walker, Veronica Campbell, Shelly Ann Frazer alle olympische Goldmedaillen gewannen andererseits waren glücklich nicht überrascht. Es gibt eine Geschichte von Medaillengewinnern bei Bahnveranstaltungen, die bis zu den Londoner Spielen 1948 zurückreicht.

Jamaika wird immer als Goldmine für die Leichtathletik angesehen. Die Welt mag sich über unseren Erfolg und das Geheimnis wundern, manche implizieren sogar, dass unsere Athleten Drogen nehmen. Ich empfehle Jamaika als den idealen Ort, um Ihr Kind zu erziehen, und wenn es sportliches Talent hat, ist es einer der besten Orte, um dieses Talent zu entwickeln. Das hügelige Gelände ist ein guter Übungsplatz, um Muskeln aufzubauen, Herz und Lunge zu stärken. Kapazität Viele unserer Talente in der Leichtathletik sind diejenigen, die Meilen über hügeliges Gelände gelaufen sind. Die gelbe Yamswurzel wurde als ein Grund angegeben, warum Jamaikaner rennen können. Als Gründe für den Erfolg in Trakt und Feld wurden auch die Sichelzellen-Eigenschaft, die viele Jamaikaner besitzen, und die Teamarbeit genannt.

Für ein so kleines Land der Dritten Welt hat Jamaika eine Tradition der Leistung in der Leichtathletik wie bei Merlene Ottey, Donald Arry, Autor Wint und vielen anderen, die zuvor gegangen sind. Jamaika hat das, was als rohes Talent gilt, angetrieben von Motivation und einer Kultur des Wettbewerbsgeistes, die alle dazu beitragen, den jamaikanischen Athleten zum Leuchten zu bringen. Ein sehr wichtiger Faktor für den Erfolg des Landes ist, dass Jamaika eines der am besten organisierten Leichtathletik-Programme der Welt hat. Das Land fördert trotz begrenzter finanzieller Mittel die Leichtathletik bereits im Kindergarten. Auf Jamaika trainieren wir Körper und Geist, um etwas zu erreichen. Wir freuen uns jedes Jahr darauf, welcher neue Athlet eine Usain oder eine Veronica besser macht. Das ganze Jahr über, wenn Sie den Sportkalender des Landes verfolgen, werden Sie feststellen, dass auf der ganzen Insel immer einige sportliche Aktivitäten stattfinden, die darauf abzielen, unsere Athleten vorzubereiten.

Es gibt den jährlichen Sporttag für alle Kindergärten und Grundschulen, Gymnasien und Hochschulen; bei diesen Veranstaltungen treten die Schüler in organisierten Haustreffen gegeneinander an. Als nächstes gibt es den Pfarrei Interschulsport. Aus diesen werden die Besten für die Sporttreffen aller Insel ausgewählt, wie das JTA-Primar- und alle Altersschultreffen und die Boys and Girls Champs für High Schools. Der Grundstein für diese schnelle Laufshow wurde vor langer Zeit im Jahr 1910 gelegt, als Champs, eine Veranstaltung entwickelt, um die besten Schulsprinter zu entdecken und zu entwickeln, wurde ins Leben gerufen. Es gibt den Hochschul- und Hochschulsport mit besonderem Schwerpunkt auf Leichtathletik, der darauf ausgerichtet ist, jamaikanische Athleten in Jamaika zu trainieren, um das Land zu repräsentieren, anstatt für andere Länder wie die USA und Kanada aufzutreten. Nach dieser Eliminierung und dem Screening erreichten wir unser Bestes, wurden ausgewählt, um trainiert zu werden und auf der internationalen Bühne zu konkurrieren. Dies ist der Punkt, an dem Athleten mit rohem Talent von der Jamaica Amateur Athletic Association überwacht werden. Mit der richtigen Finanzierung wird Jamaika auch weiterhin international Ruhmesmedaillen sammeln.



Source by Juliet Christie Murray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.