So verteidigen Sie den Low-Level-Single-Leg-Takedown

2 min read

John Smith ist einer der größten Wrestler aller Zeiten. Derzeit ist er Cheftrainer der großen Oklahoma State Cowboys. Er war zweifacher Olympiasieger im Freistilringen. Er hat die beste Bilanz aller Wrestler, die jemals für die Oklahoma State Cowboys gekämpft haben.

John Smith war berühmt für seinen fantastischen Low-Level-Single-Leg-Takedown. Heute bin ich über ein Video gestolpert, in dem John Smith lehrt, wie man das Low-Level-Einbein richtig, richtig und effektiv verteidigt. Wer könnte uns diese Verteidigung besser beibringen als der Meister selbst.

Ich war so aufgeregt, als ich dieses Video gefunden habe, dass ich beschlossen habe, darüber zu schreiben.

Hier sind die wichtigsten Punkte zur Verteidigung des Low-Level-Einzelbeins.

1. Biegen Sie links ab.

2. Greifen Sie mit dem linken Arm nach seinem Knöchel.

3. Komm herauf. Heben Sie sofort den Kopf hoch. Sobald Sie sich verpflichtet haben, diese Linkskurve zu machen, müssen Sie gehen. Du musst gehen. Sie müssen seinen Knöchel packen und ihn im Rennen schlagen, um Ihren Kopf hochzuheben. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie Probleme haben.

4. Wenn Sie hochkommen, müssen Sie die Arme wechseln. Das heißt, Sie müssen wechseln und Ihren rechten Arm unter seinen Knöchel legen und sein Bein heben, während Sie Ihren Kopf heben und hochkommen.

Auch hier betont John Smith, dass man schnell mit dem Kopf kommen muss. Sobald Sie sich verpflichtet haben, diese Ecke zu biegen, müssen Sie gehen. Du musst ihn schlagen, um deinen Kopf hochzuheben. Ich hoffe, das hilft dir genauso gut wie mir.



Source by Curt Clapier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.