Skateboarden – Der extremste Sport

2 min read

Es gibt nichts Extremeres als den Skateboardsport. Skateboarding begann mit dem einfachen Nageln von Rollschuhrädern auf eine Holzplanke und hat sich seitdem zu einem weltweiten Phänomen und anerkanntem Extremsport entwickelt. Skateboarding hat viel durchgemacht, um an den Punkt zu kommen, an dem es jetzt ist, aber diese Diskussion ist für einen anderen Artikel. Hier möchte ich darüber sprechen, warum Skateboarden so extrem und so beliebt ist. Skateboarding braucht eine Art Sportler, die nur sehr wenige Sportarten erfordern. Gleichgewicht, Kraft, Intuition, Mut, Geschick und eine natürliche Fähigkeit sind nur ein kleiner Auszug dessen, was ein Mensch braucht, um ein großartiger Skateboarder zu werden. Die Skateboarder von heute sind wahrscheinlich die talentiertesten Athleten der Welt. Wenn man Schwierigkeit, Gefahr, Können, Vielfalt und Wettbewerb des Sports vergleicht, ist es wirklich nicht schwer zu erkennen, warum. Es gibt auch eine Reihe von Wegen, die den Skateboardsport zu einem Extremsport gemacht haben, Wege wie die X Games und die Gravity Games.

Wenn man an einen Sportler denkt, denkt man im Allgemeinen an einen Fußball-, Baseball- oder Basketballspieler. Vielleicht denken Sie an einen Leichtathleten, Schwimmer oder Stepptänzer (Scherz). Vor der jüngsten Skateboard-Revolution in den 90er Jahren und heute hätten nicht viele Leute Skateboarder in die Kategorie der Sportler eingeordnet; Schläger, Unruhestifter, talentiert oder vielleicht geschickt, aber kein Athlet. Aber jetzt, wenn man die Arten von Tricks vergleicht, die Skateboarder machen, und die unglaublichen Dinge, die sie ihren Körpern zufügen, wenn sie 4,5 Meter in der Luft sind und dann glatt landen, nur um Sekunden später eine weitere riesige Luft zu den „typischen“ Athleten zu schlagen Die Leute sagen tatsächlich, dass Skateboarder wohl athletischer sind als ein „typischer“ Sportler, den wir kennen. Nachdem ich Wettbewerbe wie die X Games gesehen habe, bin ich keiner, der das bestreitet. Was Profi-Skateboarder mit einem Stück Holz auf Rollen anstellen können, ist unheimlich.

Allein die Gefahr und die Schwierigkeit des Skateboardens reichen aus, um Tausende von hoffnungsvollen Profi-Skatern von der Szene wegzulenken, aber diejenigen, die sich durchsetzen, wissen, was es braucht, um dorthin zu gelangen. Es gibt nicht viele andere Sportarten, die den Schwierigkeitsgrad mit dem Skateboarden vergleichen. Nehmen Sie zum Beispiel, Sie starten extrem schnell in die Luft, während Sie in der Luft sind, drehen Sie Ihren Körper, drehen Sie das Brett unter Ihren Füßen, fangen Sie das Brett mit der Hand, legen Sie das Brett wieder unter Ihre Füße, landen Sie auf dem Boarden und weiterfahren… oh und das alles mit Stil. Es ist ziemlich erstaunlich, was Skateboarder heutzutage alles machen können und es macht sehr viel Spaß zuzusehen. Glücklicherweise hat der Mainstream diesen unglaublichen Sport entdeckt und Wettbewerbe wie X-Spiele und Gravity-Spiele heben Skateboarding jetzt als eines ihrer Hauptereignisse hervor. Dies macht die Runde und zeigt der Welt, dass diese Jungs in der extremsten Sportart sind und es verdienen, als Weltklasse-Athleten bezeichnet zu werden.



Source by Josh Brennon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.