Riesensets für natürliche Bodybuilder

3 min read

Wenn Sie das nächste Mal auf Youtube.com sind, schauen Sie sich das legendäre Armtraining mit dem Titel „Milos Sarcev Giant Set Workout“ an. Sie werden IFBB Professional Bodybuilder Milos Sarcev sehen, der ein 18-minütiges Armtraining ohne Pause absolviert – ein unglaubliches Beispiel für einen gigantischen Satz. Riesige Sets sind beliebt bei Bodybuildern, die sich auf eine Show vorbereiten. Dabei werden große Gruppen von Übungen aneinandergereiht, die ohne Pause nacheinander absolviert werden. Sie können für einen einzelnen Körperteil wie Brust oder eine Reihe von gegenüberliegenden Körperteilen wie Bizeps und Trizeps verwendet werden. Es gibt zwei extreme Meinungen über die Nützlichkeit von Riesensets. Lassen Sie uns beide Standpunkte betrachten und versuchen, eine Art Konsens zu erreichen. Lassen Sie uns dann den Einfluss der AAS-Nutzung und die Unterschiede in den Giant-Set-Effekten auf Ausrüstungsbenutzer im Vergleich zu natürlichen Bodybuildern untersuchen.

Riesensets sind toll!

Das Ziel des Bodybuildings ist es, viel Blut in eine Muskelgruppe zu pumpen, während die Muskelfasern reißen. Dieses Blut liefert Aminosäuren (aus dem Protein in der Nahrung, die wir essen), was sehr nützlich ist, um die Heilung der gerissenen Muskelfasern zu unterstützen. Sie wachsen größer nach, was zu einem in Bruchteilen eines Zentimeters messbaren Muskelwachstum führt. Mit der Zeit summieren sich diese Brüche! Riesensätze sind großartig, weil sie mehr Blut in eine Muskelregion zwingen als jedes andere Trainingsprotokoll. Das Schlagen eines Körperteils mit einer Folge von 6 bis 8 verschiedenen Übungen versetzt den Bereich definitiv in Wachstum, indem er diese Anforderungen erfüllt!

Riesensätze sind nutzlos!

Sind Sie ein Bodybuilder oder ein Body-„Pumper“? Sie brauchen viele schwere Sätze, um Gewinne zu erzielen. Fünfzehn Sätze mit 4-8 Wiederholungen schweres Heben und du siehst aus wie ein Bodybuilder. Dreißig Sätze „Pumpen“ mit hoher Wiederholungszahl und du wirst wie ein Fitnesshäschen aussehen. Kraft und Ausdauer sind alle gut – aber Sie brauchen schwere Bodybuilding-Sets, um zu wachsen.

Das Urteil

Wie immer führt eine Kombination dieser beiden Argumente normalerweise zur richtigsten Position. Riesensätze sind von Zeit zu Zeit nützlich. Sie eignen sich hervorragend zum Durchbrechen von Knackpunkten und können in den letzten Wochen vor einer Bodybuilding-Show zu einer verbesserten Definition beitragen. Das Kraftniveau ist zu diesem Zeitpunkt niedrig, also müssen Sie andere Wege finden, um die Muskeln voll auszuschöpfen. Andererseits würde die ganzjährige Verwendung dieser riesigen „Pump“-Sets nie wirklich zu viel neuem Muskelwachstum führen. Du brauchst schwere Sätze und viel Ruhe, um dieses Kunststück zu erreichen. Mit Riesensets sollten Sie sparsam umgehen.

AAS-Verwendung

Wie bei allen Dingen des Bodybuildings ändern sich die Regeln, wenn der Trainer anabole oder androgene Steroide verwendet. Benutzer von AAS können länger und härter trainieren und sich auch schneller erholen. Wenn Sie AAS verwenden, werden Ihnen beim Rasenmähen große Muskeln wachsen. Während einige Bodybuilder in der Lage sein mögen, Muskeln aufzubauen, während sie riesige Sätze verwenden, werden viele Naturtalente dies nicht tun. Wenn Sie ein Naturtalent sind, sollten Sie sie bis zu zwei Wochen am Stück verwenden, sogar 8-10 Wochen, um ein Burnout des zentralen Nervensystems zu vermeiden. Wenn Sie ein Steroidbenutzer sind, ist der Himmel höchstwahrscheinlich die Grenze!



Source by Dane C. Fletcher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.