Die 10 größten Textilunternehmen der Welt

3 min read

Kleidung und Mode sind die Grundbedürfnisse des Menschen, unabhängig von den sporadischen Veränderungen der Technologien. Die Mode hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Auf der ganzen Welt gibt es Tausende von Unternehmen und Marken, die Tag und Nacht daran arbeiten, ihren Kunden die neueste Mode zu bieten. Textil ist die Seele jeder Mode. Lassen Sie uns die Top 10 der Textilhersteller diskutieren, die die Modewelt seit Jahrzehnten beherrschen.

1. Arvind Limited: Dies ist ein indischer Textilhersteller und das Flaggschiff der Lalbhai Group, die 1931 in Ahmedabad gegründet wurde. Seit Jahrzehnten etabliert das Unternehmen zukunftsweisende Styles. Es konzentriert sich auf die Herstellung feinster Stoffe und einzigartiger Styles. Das Unternehmen hält die Lizenz für die bevölkerungsreichen internationalen Marken wie Arrow, Tommy Hilfiger, Cherokee, Lee, Wrangler und besitzt Marken wie Flying Machine, Newport.

2. Dorothy Perkins: Dies ist ein US-amerikanischer Modehersteller und -händler, der für seine Dessous-, Strumpfhosen- und Nachtwäsche-Kollektionen weltberühmt ist. Das Unternehmen entwirft Kleidung in verschiedenen Stilrichtungen und bietet in seinen Online-Shops eine Vielzahl von Einrichtungen und Outfit-Ideen an. Die Marke ist einer der Favoriten unter den Frauen.

3. Färben in Bombay: Das indische Flaggschiff der Whadia Group ist führend in der Heimtextilindustrie. Das Unternehmen definiert Home Fashion seit so vielen Jahrzehnten neu. Es bietet einige der feinsten Produkte wie Bettwäsche, Bettlaken, Vorhänge, Bettdecken, Decken und eine ganze Reihe anderer Produkte.

4. Agil: Das 1853 gegründete französische Unternehmen liefert hochwertige Schuhe und Textilprodukte. Das Unternehmen ist bekannt für seine Chinos, den Diagonalripp-Pullover, die unverzichtbaren 5-Pocket-Hosen, den langen warmen Parka, die wattierten Winterjacken und den melierten Pullover.

5. Canterbury von Neuseeland: Dies ist ein 1904 gegründetes Sportbekleidungsunternehmen mit Sitz in Großbritannien, das sich auf Rugby-Fußball konzentriert. Ihr Slogan spiegelt ihr Engagement für das Geschäft wider: „dem Spiel verpflichtet“. Das Unternehmen ist auch offizieller Sponsor der neuseeländischen und schottischen Cricket-Teams. Es hat auch viele Rugby-Fußballvereine und Nationen wie England, Georgien, Japan, Polen usw.

6. Admiral-Sportbekleidung: Dieses in Großbritannien ansässige Unternehmen widmet sich seit 1914 der Herstellung von Sportbekleidung für Fußball und Cricket. Das Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf drei Genres: Fußballsportleistung, Retro-inspirierte Sportmode und lässige Sportmode.

7. Ashworth: Dies ist ein 1987 gegründetes US-amerikanisches Golfbekleidungsunternehmen. Anfangs handelte es sich um Golfartikel und verlagerte sich später auch in das Design anderer Kleidung. Golfspieler unterstützen ihre Produkte als ihre Botschafter. Das Unternehmen wurde von Taylormade (Adidas) übernommen. Heute konzentriert sich das Unternehmen sowohl auf traditionelle als auch auf moderne Kleidung.

8.Bruno Banani: Das 1933 gegründete Bekleidungsunternehmen mit Sitz in Deutschland beschäftigt sich mit der Herstellung von Herren- und Damenbekleidung sowie Unterwäsche. Sie sind auch an einigen Modeaccessoires wie Gürteln, Brieftaschen, Umhängetaschen, Handtaschen und Parfums beteiligt. Einer der wichtigsten Durchbrüche des Unternehmens ist die umweltfreundliche Faser – Biophys.

9. Cone Mills Corporation: Das in Deutschland ansässige Unternehmen ist der führende Denim-Hersteller. Das Unternehmen besaß Asheville Cotton, Minneola Manufacturing Company, John Wolf Textiles, American Spinning Company. etc., die später von WL Ross erworben wurden. Sie sind jedoch immer noch einer der größten Denim-Hersteller.

10. Cotton Corporation of India: Dies ist ein Unternehmen der indischen Regierung, das vom Textilministerium verwaltet wird. Das Unternehmen ist hauptsächlich im Import und Export von Baumwolle und baumwollverwandten Produkten in verschiedenen Nationen auf der ganzen Welt tätig.



Source by Mayank Mohindra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.