Der Ripstik, was ist das?

3 min read

Das Ripstik ist das Board mit dem verrückten Fahrstil. Ihre Füße müssen den Boden nicht berühren, um sich zu bewegen; Sie können sehr schnell fahren, bleiben aber bei sehr langsamen Fahrten im Gleichgewicht. Sie können auf einen Cent drehen oder einen Hügel hinuntercarven, als wären Sie auf der Piste. Sie können sie problemlos bergauf fahren; Fahren Sie sie auf Gehwegen oder in einer Garage. Sie können mit ihnen Rennen fahren, ein paar verrückte Freestyle-Tricks ausführen oder Rampen fahren, sogar eine Gruppe von Fahrern zusammenbringen und auf ihnen Teamsport betreiben. Die Möglichkeiten sind endlos und der Spaß hört nie auf. Ich habe viele Skater gesehen, die sehr skeptisch sind. Sie müssen nur versuchen, einen zu reiten. Es macht jede Menge Spaß, sie zu fahren und Freunde zu finden, die alle den Ripstik haben. Stellen Sie sich Snowboarden auf der Straße vor, aber Sie haben die Möglichkeit, überall hinzugehen, rauf oder runter. Fügen Sie jetzt die Agilität von Rollerblades hinzu, die sich leicht und ausgewogen drehen und bewegen lässt, so fühlt sich der Ripstik an. Wenn Sie noch keinen ausprobiert haben, müssen Sie einen Freund finden, der einen hat, oder sich selbst einen besorgen. Sie werden in wenigen Minuten lernen, es zu reiten, und ich habe noch nie jemanden gesehen, der nicht sein Gleichgewicht und seinen Ritt finden kann. Es mag einschüchternd wirken, aber keine Sorge, Sie werden schnell lernen und in wenigen Minuten selbstbewusst fahren. Wenn du reiten lernst, nimm es langsam und lass dir vielleicht von einem Freund helfen, das Gleichgewicht zu halten. Dann versuchen Sie es auf eigene Faust. Sobald Sie sich wohl fühlen, können Sie mit der Arbeit an Tricks beginnen.

Der Ripstik ist in einer Vielzahl von toll aussehenden Farben erhältlich; Rot, Blau, Grün, Silber und Pink sind die Farben, die sie an dieser Stelle haben. Die Deckplatten sind ebenfalls austauschbar. Wenn Sie also ein grünes Deck haben und sich für ein blaues Deck entscheiden, kein Problem, es dauert nur ca. 2 Minuten, um sie auszutauschen und Sie haben ein brandneues Board mit einer anderen Farbe. Räder gibt es auch in verschiedenen Farben und sind sehr einfach zu ersetzen.

Lassen Sie mich Ihnen beim Fahren des Ripstik ein Wort der Vorsicht geben. Sie haben keine Pausen. Ich liebe es sehr, mit meinem Ripstik sehr schnell bergab zu fahren, aber Sie müssen sehr vorsichtig sein, um nicht zu viel Geschwindigkeit zu gewinnen, die Sie nicht sicher stoppen oder aussteigen können. Ich empfehle, auf flachem Boden zu beginnen und nur Hügel mit allmählichen Steigungen zu fahren. Wenn Sie sich sicher fühlen, können Sie größere Hügel ausprobieren, aber immer Schutzpolster und vor allem einen Helm tragen. Fahren Sie auch nie dort, wo Autos sind, die Ihnen beim Fahren im Weg stehen könnten. Wenn Sie einen Hügel hinunterfahren und nicht anhalten können und ein Auto ausfährt, kann nichts Gutes dabei herauskommen.

Denken Sie also daran, intelligent und sicher zu fahren. Tragen Sie immer einen Helm. Wenn jemand das Ripstik noch nie ausprobiert hat, würde ich vorschlagen, dass Sie sich einen Freund suchen, der ein Board zum Ausprobieren hat, oder sich selbst eins besorgen, Sie werden es nicht bereuen. Gehen Sie raus und haben Sie so viel Spaß wie möglich auf diesem unglaublichen Board namens Ripstik.



Source by Derek Cladek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.