Bodybuilding-Problem – Konsequent bleiben

3 min read

Die Wahrheit ist, dass es sehr schwierig sein kann, konsequent zu sein. Es braucht viel Entschlossenheit und Willenskraft. Sehen Sie, Konsistenz bedeutet nicht nur, konsistente Trainingseinheiten zu haben. Es geht darum, die Fundamentaldaten konsequent auszubalancieren. Es bedeutet, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen, um zu trainieren, sich konsequent an seine Ernährung zu halten und sich regelmäßig genug Ruhe zu gönnen. Ich verstehe das große Problem damit vollkommen, weil ich genau die gleichen Dinge durchmache.

Zuerst möchte ich über die Konsistenz für Erholung und Training sprechen. Wenn Sie Probleme haben, sich gleichmäßig auszuruhen, versuchen Sie einfach, einen ähnlichen Schlafrhythmus beizubehalten. Es mag verlockend sein, am Wochenende sehr lange aufzubleiben, wenn Sie nichts zu tun haben, aber wenn Sie Ihren Körper tagsüber genug zermürben, werden Sie früh zusammenbrechen und sich genug Ruhe gönnen.

Nun zum schwierigsten Teil, der Ernährung. Jahrelang habe ich einfach hart trainiert und mir genug Ruhe gegönnt. Ich würde darauf achten, dass ich mich einigermaßen gesund ernähre. Ich traf im Allgemeinen gute Entscheidungen, fühlte mich aber nie schuldig, wenn ich auswärts essen wollte oder manchmal schlecht aß. Ich habe jedoch erkannt, wie wichtig die Ernährung jetzt ist. Ich trainiere immer noch genauso hart und erhole mich genug, aber ich bin jetzt in viel besserer Form. Der einzige Faktor, den ich geändert habe, war die Ernährung.

Allein durch die Umstellung meiner Ernährung kann ich viel schnellere Ergebnisse sehen und meine Zeit im Fitnessstudio bedeutet so viel mehr. Abgesehen davon, dass ich aussehe, als wäre ich in viel besserer Form, habe ich auch das Gefühl, dass ich in viel besserer Form bin. Wenn ich das Fast Food und andere ungesunde Entscheidungen fallen lasse, fühle ich mich innerlich viel besser. Ich habe viel mehr Energie und das wirkt sich auf viele andere Aspekte in meinem Leben aus. Ich habe viel mehr Antrieb und Bereitschaft, Dinge zu tun. Ich führe das einfach auf meine Ernährung zurück. Zu wissen, welche Rolle die Ernährung spielt, hilft mir, konsequent zu bleiben.

Sich besser zu fühlen ist ein riesiges Plus und hilft mir, konstant zu bleiben, weil ich mich kontinuierlich gut fühlen möchte. Ich sehne mich vielleicht nach etwas Ungesundem, aber nach dem Essen fühle ich mich nicht gut. Wenn ich in der Vergangenheit nachgegeben und etwas Ungesundes gegessen habe, fühle ich mich nicht nur schlecht, weil ich bei meiner Ernährung geschummelt habe, sondern ich fühle mich auch innerlich schlechter. Gerade jetzt, wo mein Körper daran gewöhnt ist, gesunde Lebensmittel zu essen, sitzen die ungesunden Lebensmittel normalerweise nicht so gut. Außerdem weiß ich, dass sich dies nur negativ auf mein Aussehen auswirken wird. Diese negativen Auswirkungen auf mein Aussehen und wie sich die Inkonsistenz auch negativ auf meine Stimmung auswirkt, hilft mir, konsequent zu bleiben. Wenn ich konstant bin und einen besseren Gesamtkörper habe, hilft mir das an sich, konstant zu sein, weil ich gute Ergebnisse sehen kann, die mich dazu bringen, nach mehr zu streben.

Ich hoffe wirklich, dass dieser Artikel die Dinge ins rechte Licht gerückt hat und dass Sie aus meinen Erfahrungen lernen können, um selbst konsequenter zu sein!



Source by Michael Caputo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.